Ihre Steuerberaterkanzlei Neunherz      
/

in Maintal und Hasselroth

Infothek

Steuern / Tipps und Tools 
Freitag, 23.07.2021

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung von Schäden durch Unwetter mit Hochwasser

Die Finanzministerien Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern haben einen Katastrophenerlass bekannt gegeben, der über 20 steuerliche Unterstützungsmaßnahmen für Flutopfer der Hochwasserkatastrophe gewährt.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 23.07.2021

Keine Doppelbesteuerung von Altersrenten

Eine doppelte Besteuerung von Altersrenten liegt vor, wenn die einem Steuerpflichtigen voraussichtlich steuerunbelastet zufließenden Rententeilbeträge geringer sind als die von ihm aus versteuertem Einkommen entrichteten Altersvorsorgeaufwendungen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Donnerstag, 22.07.2021

Wegfall der Kleinsendungsfreigrenze - Flyer „Zoll und Post - Internethandel“

Das Bundesministerium der Finanzen hat den neuen Flyer „Zoll und Post – Internethandel“ (Post- und Kuriersendungen aus dem Ausland) veröffentlicht.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Donnerstag, 22.07.2021

Steuerrechtliche Folgen beim Widerruf einer Schenkung

In Schenkungsverträgen werden in der Regel Widerrufsvorbehalte oder auflösende Bedingungen vereinbart. Bei einem Widerruf sind auch steuerrechtliche Konsequenzen zu bedenken.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Mittwoch, 21.07.2021

Neue Vordrucke für die Erstattung deutscher Kapitalertragsteuer

Das Bundeszentralamt für Steuern macht auf die Aktualisierung der Vordrucke zur Erstattung der deutschen Steuer auf Kapitalerträge und auf den „Antrag auf Erstattung unter 15 % Quellensteuer“ aufmerksam.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 21.07.2021

Versicherungsbeiträge können Steuerlast mindern

Versicherungsbeiträge können als Werbungskosten bzw. Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden.

mehr
Steuern / Sonstige 
Dienstag, 20.07.2021

Mitglieder einer häuslichen Gemeinschaft können gesamtschuldnerisch für Hundesteuer haften

Für die Mitglieder einer häuslichen Gemeinschaft kann je nach Hundesteuersatzung eine gesamtschuldnerische Haftung für die Hundesteuer bestehen.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Dienstag, 20.07.2021

Umsatzsteuerliche Behandlung von Entgelt bei "0 %-Finanzierung"

Der Bundesfinanzhof hat zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Entgelt bei einer sog. 0 %-Finanzierung Stellung genommen. Zur Bestimmung der Bemessungsgrundlage für die Besteuerung der Lieferung sei es unerheblich, dass der jeweilige Kunde den vereinbarten Kaufpreis nicht unmittelbar an die Klägerin, sondern unter Einschaltung der Bank zahlte.

mehr
Steuern / Lohnsteuer 
Montag, 19.07.2021

Überlassung eines Feuerwehreinsatzfahrzeugs an Leiter der Freiwilligen Feuerwehr - Kein lohnsteuerbarer Vorteil

Die Überlassung eines Einsatzfahrzeugs an den Leiter der Freiwilligen Feuerwehr führt nicht zu Arbeitslohn.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 16.07.2021

Corona-Krise: Erneute Verlängerung der Konsultationsvereinbarung - Grenzpendler Deutschland/Niederlande

Die Konsultationsvereinbarung zwischen Deutschland und den Niederlanden zur Entlastung von Grenzpendlern im Hinblick auf die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie wurde bis zum 30.09.2021 verlängert.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 16.07.2021

Kreditinstitut wendet Privatkunden Sachleistungen zu Werbezwecken zu - Keine Pauschalsteuer abzuführen

Wenn ein Kreditinstitut Privatkunden Sachleistungen zu Werbezwecken zuwendet, hat es keine pauschale Einkommensteuer an das Finanzamt abzuführen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Donnerstag, 15.07.2021

Broschüre "Merkblatt Kindergeld" für 2021

Das Bundeszentralamt für Steuern hat ein Merkblatt zum Kindergeld für das Jahr 2021 veröffentlicht.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 15.07.2021

Senioren können Hausnotrufsystem steuerlich geltend machen

Senioren, die ein Hausnotrufsystem nutzen, damit sie im Notfall schnell Hilfe erhalten, können die Kosten dafür steuermindernd geltend machen.

mehr
Steuern / Sonstige 
Mittwoch, 14.07.2021

Tourismusbeitrag einer Ortsgemeinde rechtmäßig - Keine steuerliche Abgabe

Eine gegen Beitragsbescheide der Ortsgemeinde Kröv über die Erhebung eines Tourismusbeitrags erhobene Klage wurde abgewiesen. Es handele sich um eine nichtsteuerliche, vielmehr beitragsartige Abgabe.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Mittwoch, 14.07.2021

Gemeinde vermietet Anlegebrücke an ÖPNV-betreibende Gesellschaft - Vorsteuerabzug möglich

Eine Gemeinde, die eine Anlegebrücke errichtet und an eine, den ÖPNV betreibende Gesellschaft vermietet, kann grundsätzlich als Unternehmerin handeln und die aus den Errichtungskosten resultierenden Vorsteuern abziehen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 13.07.2021

Unionsrechtliche Fiktion des inländischen Wohnsitzes auch bei gemeinsamem Haushalt der kindergeldberechtigten Elternteile im EU-Ausland

Die kindergeldrechtliche Wohnsitzfiktion findet auch in den Fällen Anwendung, in denen beide Elternteile ihren gemeinsamen Wohnsitz im EU-Ausland haben.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 13.07.2021

Kindergeldanspruch bei Abbruch der Berufsausbildung

Ein Anspruch auf Zahlung von Kindergeld besteht auch dann, wenn ein Kind krankheitsbedingt eine begonnene Berufsausbildung abbricht, sich infolge der Erkrankung nicht um einen neuen Ausbildungsplatz bemühen kann, aber ausbildungswillig ist.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 12.07.2021

Laufzeitbezogene Betrachtungsweise bei Firmenwagen-Leasingsonderzahlungen

In welcher Höhe ist eine geleistete Leasingsonderzahlung für einen teils privat und teils zu unternehmerischen Zwecken genutzten Pkw als Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten abzugsfähig?

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 12.07.2021

Probandenhonorare für medizinische Studien sind steuerbar

Nimmt ein Steuerpflichtiger an einer medizinischen Studie teil, die er jederzeit abbrechen kann, so ist das ihm hierfür gezahlte Probandenhonorar als sonstige Einkünfte steuerbar.

mehr
Steuern / Sonstige 
Freitag, 09.07.2021

Selbst entwickeltes Grundsteuergesetz in Niedersachsen verabschiedet

Der Niedersächsische Landtag hat ein vom Land selbst entwickeltes Grundsteuergesetz verabschiedet. Dieses sieht ein sog. Flächen-Lage-Modell vor.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.