Ihre Steuerberaterkanzlei Neunherz      
/

in Maintal und Hasselroth

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 11.11.2022

Freiwillige Zahlung einer Umsatzsteuer-Vorauszahlung des Vorjahres vor Fälligkeit als Betriebsausgabe

Der Bundesfinanzhof hat zum Zeitpunkt der Berücksichtigung von freiwilliger Zahlung einer Umsatzsteuer-Vorauszahlung des Vorjahres vor Fälligkeit als Betriebsausgabe Stellung genommen.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Freitag, 11.11.2022

Rechnungsberichtigung – Rückwirkung für Vorsteuerabzug?

Wenn ein Unternehmer in der Annahme einer Leistungserbringung im Ausland eine Ausgangsrechnung ohne inländischen Steuerausweis erteilt, kann er diese nicht in der Weise berichtigen, dass dem späteren Ausweis inländischer Umsatzsteuer Rückwirkung für den Vorsteuerabzug des Leistungsempfängers zukommt.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 10.11.2022

Zum Sofortabzug von Sanierungsaufwendungen nach Entnahme einer Wohnung

Die Überführung eines Wirtschaftsguts vom Betriebsvermögen in das Privatvermögen stellt keine Anschaffung i. S. des § 6 Abs. 1 Nr. 1a Satz 1 EStG dar.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 10.11.2022

Zugangsnachweis bei Versand mehrerer Steuerbescheide in einem Briefumschlag

Vom Zugang eines Steuerbescheids ist trotz Bestreitens des Steuerpflichtigen auszugehen, wenn nachgewiesen ist, dass ein tatsächlich zugegangener anderer Bescheid vom Rechenzentrum im selben Umschlag versandt wurde.

mehr
Steuern / Gewerbesteuer 
Mittwoch, 09.11.2022

Frühestens ab Erwerb der ersten Immobilie besteht Gewerbesteuerpflicht eines Grundstückshändlers

Die sachliche Gewerbesteuerpflicht eines Grundstückshändlers beginnt frühestens mit dem Abschluss eines Kaufvertrages über eine erste Immobilie. Erst durch den entsprechenden Kauf ist er in der Lage, seine Leistung am Markt anzubieten.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Mittwoch, 09.11.2022

Einheitliche Schenkung von mehreren wirtschaftlichen Einheiten - Erklärung zur optionalen Vollverschonung von Betriebsvermögen

Bei einer einheitlichen Schenkung von mehreren wirtschaftlichen Einheiten kann die Erklärung zur optionalen Vollverschonung für jede wirtschaftliche Einheit gesondert abgegeben werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 08.11.2022

Ausschluss einer Antragsveranlagung zur Einkommensteuer für in der Schweiz ansässige deutsche Arbeitnehmer europarechtswidrig?

Das Finanzgericht Köln hat europarechtliche Zweifel daran, ob in der Schweiz ansässigen deutschen Arbeitnehmern eine sog. Antragsveranlagung zur Einkommensteuer in Deutschland verwehrt werden darf und hat daher dem Europäischen Gerichtshof die Frage zur Entscheidung vorgelegt.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Dienstag, 08.11.2022

Umsätze aus Betrieb von Geldspielautomaten weiterhin steuerpflichtig

Umsätze aus dem Betrieb von Geldspielautomaten sind auch nach der zum 01.07.2021 in Kraft getretenen Gesetzesänderung für virtuelle Automatenspiele umsatzsteuerpflichtig.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 07.11.2022

Doppelte Haushaltsführung - Beteiligung an den Kosten der Lebensführung mit Auslandsbezug

Die für eine doppelte Haushaltsführung erforderliche finanzielle Beteiligung an den Kosten der Lebensführung muss bei Fällen mit Auslandsbezug nicht unterstellt werden, nur weil der Arbeitnehmer verheiratet ist.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 07.11.2022

Kein einkünftebezogener Veranlassungszusammenhang bei Grundschuldbestellungen

Wenn an den Grundstücken eines Steuerpflichtigen Grundschulden bestellt werden, die der Absicherung von Darlehen dienen, die eine Personengesellschaft aufgenommen hat, deren Gesellschaftsanteile von Angehörigen des Steuerpflichtigen gehalten werden, beruht die Grundschuldbestellung auch dann nicht auf einem einkünftebezogenen Veranlassungszusammenhang, wenn die Grundstücke der Personengesellschaft entgeltlich zur Nutzung überlassen werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 04.11.2022

Zinsen aus nicht fremdüblichem Vertrag zwischen Angehörigen steuerpflichtig?

Von einem nahen Angehörigen erhaltene Zinsen sind nicht steuerpflichtig, wenn der zugrunde liegende Darlehensvertrag steuerlich nicht anzuerkennen ist.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 04.11.2022

Höhe des Gewinnzuschlags nach § 6b Abs. 7 EStG verfassungsgemäß

Gegen die Höhe des Gewinnzuschlags nach § 6b Abs. 7 EStG von jährlich 6 % bestehen keine verfassungsrechtlichen Bedenken.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 03.11.2022

Durch Gesamtrechtsnachfolge vereinnahmtes Sterbegeld - Nachträgliche einkommensteuerliche Erfassung

Das Finanzgericht Düsseldorf hat zur nachträglichen, einkommensteuerlichen Erfassung eines im Rahmen einer Gesamtrechtsnachfolge vereinnahmten Sterbegeldes Stellung genommen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 03.11.2022

Fiktive unbeschränkte Steuerpflicht - Einbeziehung ausländischen Krankengeldes in die Ermittlung des Welteinkommens

Der Bundesfinanzhof hat zur Behandlung ausländischer Krankengeldzahlungen und Kapitaleinkünfte im Rahmen der fiktiven unbeschränkten Steuerpflicht und des Progressionsvorbehalts Stellung genommen.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Mittwoch, 02.11.2022

Vorsteuerabzug bei Leistungen von sog. Outplacement-Unternehmen für Personalabbau

Wenn der Unternehmer für einen von ihm angestrebten Personalabbau Leistungen von sog. Outplacement-Unternehmen bezieht, mit denen unkündbar und unbefristet Beschäftigte individuell insbesondere durch sog. Bewerbungstrainings bei der Begründung neuer Beschäftigungsverhältnisse unterstützt werden sollen, ist der Unternehmer aufgrund eines vorrangigen Unternehmensinteresses zum Vorsteuerabzug berechtigt.

mehr
Steuern / Gewerbesteuer 
Mittwoch, 02.11.2022

Zum gewerbesteuerrechtlichen Schachtelprivileg bei doppelt ansässigen Kapitalgesellschaften

Zu den inländischen Kapitalgesellschaften i. S. des § 9 Nr. 2a GewStG gehören auch Kapitalgesellschaften, die ihren statutarischen Sitz im Ausland und ihren Ort der Geschäftsleitung im Inland haben.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Montag, 31.10.2022

Nur bei offenkundigem Versehen Widerruf der Klagerücknahme im finanzgerichtlichen Verfahren

Eine Anfechtung oder ein Widerruf einer Erklärung, mit der eine Klage zurückgenommen wird, kommt grundsätzlich nicht in Betracht.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 31.10.2022

Zur kindergeldrechtlichen Ausschlussfrist bei Wanderarbeitnehmern aus anderen Mitgliedstaaten der EU

Der Bundesfinanzhof hat zur kindergeldrechtlichen Ausschlussfrist bei Wanderarbeitnehmern aus anderen Mitgliedstaaten der EU Stellung genommen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 28.10.2022

Bewertung der Einlage einer GmbH-Beteiligung bei Ausschüttungen aus dem Einlagekonto

Der Bundesfinanzhof hat zur Frage der Bewertung von GmbH-Anteilen bei Ausschüttungen aus dem steuerlichen Einlagekonto Stellung genommen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Freitag, 28.10.2022

Steuertermine November 2022

Die Steuertermine des Monats November 2022 auf einen Blick.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.